Kontakt| Sitemap| Empfehlen| Drucken

Konzertaufführungen 2014:

SINNENFREUDEN - elektrisierende Musik
Klanc, professioneller Konzertchor, mit dem Ammann-Da Rozze Trio (Zofingen), den Pianisten Matthias Kipfer,
Reto Reichenbach


Was bewegt die Menschen mehr als Liebe und Leidenschaft, die beiden klassischen Themen der Kunst. Mit „Sinnenfreuden“ will der Konzertchor von Brahms einen grossen Bogen zu Gershwin und zurück schlagen und zeigen, wie die beiden Meister damit umgegangen sind. Zum Schluss erklingt noch die ganze Leidenschaft eines Magnificat.

Mit frivolen Walzerklängen eröffnet der Konzertchor den Reigen, und zwar Brahms „Liebeslieder-Walzer op. 51 2-6“. Anschliessend folgen aus dem Great American Songbook Gershwins „Fascinating Rhythm“, „the Man I love“ und „Who cares“. Abgeschlossen wird der Ausflug über den Atlantik mit den selten aufgeführte Madrigals „Sing of Spring“ und „The Jolly Tar and the Milkmaid“, welche Gershwin erst kurz vor seinem Tod fertiggestellt hatte.

Vom Milchmädchen bzw. amerikanischer Liebe geht es zurück nach Mitteleuropa.  Feurige Leidenschaft im Liederzyklus „Zigeunerlieder Op. 103 für Klavier und Chor“ von Johannes Brahms, welche oftmals als exotische Gegenstücke zu den Liebeslieder-Walzern gesehen werden, bilden den Kontrast.
 
Und zum Abschluss schwelgt der Chor in der grossen Leidenschaft des „Magnificat“ in D-Dur von Jacques Loussier zusammen mit dem Ammann-Da Rozze Jazztrio.


vergangene Konzerte:

Sa. 16.08.2014, 18:00 Zofingen

Sa. 28.06.2014, 20:00 St. Moritz, Konzertsaal Laudinella

Fr. 27.06.2014, 20:30 Muri/AG, Festsaal des Klosters Muri

Do. 26.06.2014, 20:00 Bern, Yehudi Menuhin Forum

Mi. 10.07.2013 19:00 Ochsenhausen

Fr. 28.06.2013 17:00 FHNW Campus Olten


≪ Der Soland-Chor gab in der Tonhalle Zürich ein Kammerkonzert der Extraklasse≫.
Kurt Buchmüller, Zofinger Tagblatt