Kontakt| Sitemap| Empfehlen| Drucken

Konzert
Freitag, 16.März 2012, 20.15 Uhr
in der Aula des Gemeindeschulhauses Zofingen


Norwegen und Schweden gelten als Wiege von Chorimprovisationen über Volkslieder. Deshalb präsentiert nun Klancs junger Talentchor unter der Leitung von Ruth Soland seine ersten Schritte auf diesem in der Schweiz noch wenig bekannten Terrain in Verbindung mit Edvard Griegs expressiven "Norwegischen Volksweisen" Op. 66 für Klavier. Mit zwei Wiegenliedern wird der Sprung gewagt von einem Kulturkreis in den andern.
Partner sind:

Duo Mandatar - Andrea und Matthias Kipfer
Klavier - Elisabeth Schreyer-Puls

Auftritt im Rahmen der Generalversammlung des Vereins: Kultur und Kontakte in der Kommende Reiden
Mittwoch, 21. März 2012


Auftritt im Rahmen der Generalversammlung des Vereins: Kultur und Kontakte in der Kommende Reiden.
Partner sind:

Klavier - Elisabeth Schreyer-Puls
Gesang – Ruth Soland
Klavier – Matthias Kipfer
Klanc - junges Talentquartett

Klancspiele am Festival „dann atm ich Dich – 48 bilderlose stunden“ in Zürich
Freitag, 01.06.12 bis Sonntag 03.06.12

Das junge Ensemble Klanc präsentiert in seinem neuen Programm 2012 geistliche und weltliche Schweizer Volkslieder. Das Besondere dabei: die jungen SängerInnen interagieren und bedienen sich neuer Methoden der Chorimprovisation. Unterstützt werden sie in den Konzerten von InstrumentalistInnen, die mit ihrer Tonfarbe und den Intermezzos einen besonderen Akzent setzen. Mit dem neuen Programm haucht Klanc einem alten, fast in Vergessenheit geratenen Schweizer Kulturgut neues Leben ein.

Das Programm 2012 kommt erstmals am Festival "dann atm ich dich – 48 bilderlose stunden" (Zürich, Predigerkirche, 1.- 3. Juni) zur Aufführung. Zu hören sein werden Lieder von bekannten Schweizer Komponisten wie: Beat Vögele und Hermann Suter (AG), Gion Antoni Derungs (GR), Hansruedi Willisegger (LU), Willi Gohl (ZH) u.a.





≪ Der Soland-Chor gab in der Tonhalle Zürich ein Kammerkonzert der Extraklasse≫.
Kurt Buchmüller, Zofinger Tagblatt